Am 14. September 2014 wurde der Torfschiffhafen Kollbecksmoor feierlich eröffnet. Dieses kulturhistorische Umfeld mit Torfkahnschauern und einer Moorkate bietet ein besonderes Erlebnis- und Freizeitangebot. Gesellige Torfkahnfahrten, Kanu- und Paddelvergnügen, diverse Veranstaltungen, historisch aufklärende Führungen zur Geschichte der Moorkolonisation und des Torfhandels sowie die umgebende Naturlandschaft sind die Attraktionen der Hafenanlage.